Wanted

Gebietsvertriebsleiter (m/w/d) Mitte


Kennziffer:

663

Position:

Gebietsvertriebsleiter (m/w/d) Mitte

Branche: 

Rechenzentrum-Ausstattung

Standort: 

Südliches Niedersachsen/Nordhessen
Positionsbeschreibung

Unser Kunde ist Teil einer Firmengruppe mit mehr als 80-jähriger Tradition und fast einer Milliarde Euro Umsatz per annum. Kernkompetenz der Gruppe ist die Stahl- und Blechverarbeitung.

Der Markt der Rechenzentrumausrüstung ist seit mehreren Jahrzehnten durch die Gruppe als wachstumsstark und langfristig potentialreich identifiziert, was 1993 zur Gründung eines darauf ausgerichteten Unternehmens führt und in die Etablierung des Geschäftsbereichs zur Ausstattung von IT-Systemen führt mün­det. Über Jahre hinweg entwickelt sich der Bereich kontinuierlich vom Produkt- zum Lösungsvertrieb. Heute stellt der Vertrieb des einschlägigen Portfolios eine stabile Säule des Vertriebs der Gruppe dar, die von strate­gischer Bedeutung ist. Unser Kunde als Teil der Gruppe steht mit seinem Produktbereich für die hochwertige Ausstattung von Rechenzentren mit ganzheitlichen Lösungen. Im Kern handelt es sich um eine Systemlösung zur Komplettausstattung von Rechenzentren, bestehend aus Racks und Produkten zur hochverfügbaren Kühlung und Stromversorgung, ergänzt durch Softwarelösungen zur Über­wachung und Kontrolle der gesamten Rechenzentrum-Infrastruktur.

Die Systeme werden den Kunden in Deutschland flächendeckend durch ein Netz von Vertriebsmit­arbeitern nahegebracht. Um noch mehr Kundennähe zu ermöglichen, wird die Vertriebsstruktur regelmäßig auf den Prüfstand gestellt und bei Bedarf optimiert. Für ein neu geschaffenes Vertriebsgebiet suchen wir in dem Zusammenhang die Idealbesetzung zum Vertrieb der Systeme nahezu in der Mitte Deutschlands – vielleicht Sie?

Verantwortungsbereich + Aufgabenschwerpunkte

Ihre zentrale Aufgabe ist die Steigerung von Umsatz und Ertrag in Ihrer Region. Die Voraussetzungen dazu sind gut. Unser Kunde ist als Anbieter in der Region eingeführt, die richtigen Kontakte sind vorhanden und der bisherige Verlauf dokumentiert. Auch sind reichlich Projekte identifiziert und „in der Pipe“. An Ihnen liegt es, diese „nach Hause zu bringen“ und für Folgeprojekte zu sorgen.

Ihr besonderer Fokus liegt dazu darauf, die Endkunden in der Planungsphase vollumfänglich zu bera­ten und zu unterstützen. Ihr Ziel muss es sein, die Rechenzentren, die gemeinsam mit Partnern aus dem Bereich der Generalunternehmer errichtet werden, mit Lösungen aus dem Portfolio aus­zustatten.

Neben der intensiven und umfassenden Betreuung Ihrer Klientel ist aber auch der ständige „Blick über den Tellerrand“ eine Ihrer wesentlichen Aufgaben. Möglichkeiten des ganzheitlichen Lösungs­vertriebs identifizieren und entsprechende Projekte gewinnen, neue Key Accounts überzeugen und auch dort Verkaufserfolge zu erzielen, gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

All das ist nur möglich, wenn Sie wissen, was in Ihrem Gebiet geht. Welche Potentiale sind vorhan­den? Was macht der Wettbewerb? Wie argumentiert er und wie können wir unsere Chancen besser nutzen? Diese Fragen und Vieles mehr wird Sie beschäftigen… immer mit dem Ziel, Ihre Lösungen in Ihrem Verantwortungsbereich bestmöglich zu positionieren.

Kandidatenprofil

Sie bewegen sich mit dieser Aufgabe in einer gehobenen Disziplin des Vertriebs von Investitions­gütern. Immer kritische Anwendungen, sehr qualifizierte Kundenkontakte, denen Sie im Gespräch begegnen und komplexe Produkte. Idealerweise sind Sie Diplom-Ingenieur, Master oder Bachelor (Versorgungstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar), um in dieser Aufgabe erfolg­reich zu sein. Alternativ sind andere einschlägige Qualifikationen denkbar, beispielsweise als staatlich geprüfter Techniker oder Meister des Kälteanlagenbaus, der Lüftungstechnik oder der Elektrotechnik. Dann müssten Sie Ihr Know-how jedoch durch einschlägige Berufserfahrung weiter geschärft haben.

Berufserfahrung und spezielle Kenntnisse

Der kleinste gemeinsame Nenner für diese Aufgabe ist der Projektvertrieb und das Umfeld der Rechenzentrenausrüstung. Ganz gleich, aus welcher fachlichen Richtung Sie sich Ihrer künftigen Vertriebsaufgabe nähern, Sie sollten bereits heute dem „inner circle“ angehören, der im künftigen regionalen Verantwortungsbereich gut vernetzt ist und auf mittlere Sicht weiß, wo Projekte entste­hen.

Als „Punktlandung“ sind Sie heute bereits erfolgreich im Vertrieb einschlägiger industrieller Produkte oder als Planerberater/in in diesem Bereich tätig. Projekte zum Vertrieb ganzheitlicher Lösungen identifizieren, begleiten und entwickeln sowie zu guter Letzt zum kaufmännischen Abschluss bringen. Falls Sie dort Erfahrung und Know-how in Ihre künftige Aufgabe einbringen, kommen Sie der idealen Besetzung sehr nahe. Aber auch Kontakte, die es noch nicht „auf den Punkt treffen“ sind uns willkom­men im Gespräch, wenn sie eine klare Vision formulieren können, sich auf die Position zu entwickeln.


Detaillierte Stellenbeschreibung
als PDF-Datei zum Download 

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte an:
bewerbung(at)positiongroup.de