Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben die Unternehmen der positiongroup (nachfolgend positiongroup genannt) im Text auf eine ausdrückliche Aufzählung beider Geschlechtsvarianten verzichtet. Soweit sich aus dem Zusammenhang nichts anderes ergibt, sind jeweils beide Geschlechter gemeint.

Wir beachten die Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG). Kunden werden hinsichtlich der arbeitsrechtlichen Anforderungen dahingehend beraten, jegliche Benachteiligung auszuschließen. Wir stellen bei unserer Personalauswahl sicher, dass alle Bewerber/innen gleich behandelt werden und niemand aufgrund des Alters, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder nationalen Herkunft, des Geschlechts, des Familienstandes, einer Schwangerschaft oder einer Behinderung benachteiligt wird. Dies gilt für alle Phasen des Arbeitsverhältnisses von der Stellenausschreibung, über Einstellung (Auswahlkriterien und Einstellungsbedingungen) bis hin zu Entlassungsbedingungen.

Für auf Webseiten Dritter enthaltene Informationen (fremde Inhalte), zu denen mittels Hyperlink lediglich der Zugang zur Nutzung vermittelt wird, ist die positiongroup nicht verantwortlich. Die positiongroup bemüht sich um Sorgfalt bei der Auswahl verlinkter Seiten und deren Inhalte, hat aber keinerlei Einfluss auf Inhalte oder Gestaltung dieser Seiten und übernimmt keine Verantwortung dafür. Für Schäden, die dadurch entstehen, dass sich ein Internetnutzer auf die Richtigkeit, Vollständigkeit und / oder Aktualität solcher Fremdinhalte verlässt, haftet allein der Anbieter der jeweiligen Fremdinhalte und nicht die positiongroup. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für deren Inhalte. Die positiongroup distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten.

Die positiongroup-Website wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Die positiongroup behält sich vor, ohne Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Die positiongroup haftet grundsätzlich nicht für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf die Elemente der Website der positiongroup oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergeben. Die positiongroup haftet ebenfalls nicht für direkte oder indirekte Schäden und Folgeschäden, die aufgrund des Gebrauchs von Software, Informationen und Material aus den Webseiten der positiongroup oder durch den Zugriff über Links auf andere Webseiten entstehen. Die positiongroup übernimmt keine Garantie, dass Informationen, Software, Dokumente oder andere Angaben, welche über eine ihrer Webseiten zugänglich sind, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

Die Seiten dieses Auftritts genießen den Schutz des Urheberrechts. Insbesondere die Vervielfältigungen und Übersetzungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in anderen elektronischen Medien sind urheberrechtlich geschützt. Nachahmung und Verwertung sind nur mit Genehmigung der positiongroup statthaft.

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

position direct GmbH & Co. KG und positiongroup Beratungs- und
Verwaltungsgesellschaft mbH
Dirk Möllnitz
Lübecker Straße 1
22087 Hamburg

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de